Allgemein

Almonaise – vegane Mandel-Mayonnaise – Mandel-Aioli

Diese vegane Variante der Mayonnaise enthält aufgrund des Mandelmus viele wertvolle Omega-3-Fettsäuren und kommt komplett ohne Ei aus. Sie lässt sich problemlos im Kühlschrank eine Woche aufbewahren und weil kein Ei verwendet wird, kann man sie auch bedenkenlos etwas länger draußen stehen lassen, ohne sich Sorgen wegen Salmonellen machen zu müssen. Sie schmeckt wunderbar mit Brot und kann darüber hinaus als Grundlage für Saucen, Dressings und Suppen verwendet werden. Abgerundet mit Cayennepfeffer kann man sie auch je nach Geschmack auch noch mit Kräutern oder Gewürzen verfeinern.   

Zutaten

100 g Mandelmus

Saft einer halben Zitrone  

1/2 TL Salz

1 TL Zucker

4 Knoblauchzehen

1 Msp. Cayennepfeffer

200 bis 250 ml Olivenöl 

3 EL Wasser

Zubereitung 

Alle Zutaten mit bis auf das Öl mit dem Zauberstab durchmixen und zunächst tröpfchenweise und anschließend in einem dünnen Strahl das Olivenöl unterrühren. Dabei entsteht eine cremige Mayonnaise. 

aioli-1448217_1920

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.